First All-Star Nominierung für Kyrie Irving

Vom 15. bis zum 17. Februar findet in Houston, Texas das Show-Spekakel des Jahres, das „NBA All-Star Weekend“ statt! Wie jedes Jahr entscheiden die Fans und die Trainer über den Kader der beiden Teams! In einem weiteren Post werde ich für euch die Starting-Five des Ostens sowie des Western noch einmal genauer analysieren.

In diesem Jahr zum ersten Mal dabei ist Kyrie Irving. Der amtierende Rookie of the Year wird damit der erste australische Basketballer, dem diese Ehre zu Teil wird. Der in Melbourne geborene Point Guard wurde als einer von 14 Reservisten von den NBA-Coaches für das All-Star Game im Februar nachnominiert. Auch wenn Irving mit den Cleveland Cavaliers einem Team angehört, welches in dieser Saison absolut gar nichts mit den Playoffs zu tun haben wird, so hat sich Irving in der Spielzeit 2012/2013 noch einmal stark verbessert.  Als er von seiner Nachnominierung erfuhr, konnte er es kaum glauben: „Das ist einer der besten Tage meines Lebens. Es ist eine große Sache für mich und für die Stadt Cleveland, dass ich zum ersten Mal ausgewählt wurde“.

Mit gerade einmal 20 Jahren steigt Irving damit in einen elitären Kreis absoluter Top-Stars auf. Lediglich Magic Johnson, Isiah Thomas, Shaq O´Neal, LeBron James, Kobe Bryant und Kevin Garnett wurde ebenfalls diese Ehre teil, vor ihrem 21. Lebensjahr für das All-Star Game nominiert zu werden.

Und auch seine Stats lassen sich sehen: Hat er im letzten Jahr noch 18,5 PPG gemacht, so kommt er in dieser Season schon auf 23,7 PPG. Dazu noch 5,7 APG und 3,7 RPG sind tolle Werte und zeigen das Potential dieses jungen Spielers! Auch wenn die Cavs in diesem Jahr keine nennenswerte Rolle in der NBA spielen,  so hat Irving dennoch seine Chance genutzt, seine Skills zu verbessern!

Als ich von seiner Nominierung erfuhr, musste ich an Uncle Drew denken. Solltet ihr Uncle Drew noch immer nicht kennen, so ist es spätestens jetzt an der Zeit, diesen Umstand zu ändern:

Folge Irving bei Twitter: https://twitter.com/KyrieIrving 

Advertisements

Über Sports MadMan

ch heiße Sports MadMan, bin 25 Jahre alt und studiere Rechtswissenschaften! In diesem Weblog soll die Liebe zum Sport eines Sports MadMen im Vordergrund stehen. Der Fokus meines Interesses liegt ganz klar auf der besten Basketball-Liga der Welt, der NBA! Auch kleinere Randnotizen aus der Fußballwelt oder anderen Sportarten sollen hier ihren Platz finden!
Video | Dieser Beitrag wurde unter NBA All-Star Weekend 2013 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s